Bellikon, Berikon, Bremgarten, Eggenwil, Fischbach-Göslikon, Hermetschwil-Staffeln, Künten,
Niederwil-Nesselnbach, Oberwil-Lieli, Rudolfstetten-Friedlisberg, Widen, Zufikon
Leitartikel
Freude macht dich zum Engel

Freude macht dich zum Engel

Leitartikel treffpunkt-kirche Ausgabe 12, Dezember 2016

Nun sind sie wieder überall präsent. Nicht nur in Kirchen, wie Raffaels Engel in der Sixtina in Rom. Sondern auch an Orten, wo man sie weniger vermuten würde: in Schaufenstern und Kaufhäusern. Engel in allen Grössen und Formen, häufig genug verniedlicht und verkitscht und kaum dem biblischen Vorbild entsprechend.

Dennoch: Engel berühren die Menschen. Manche finden über die Boten Gottes eher Zugang zur freudigen Botschaft von Gottes Friedensangebot in Jesus Christus. Diese freudige Botschaft, welche die Engel damals den Hirten auf dem Feld verkün-
deten, hallt also gewissermassen noch nach im Engelglauben vieler.

Da sagte der Engel zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Denn seht, ich verkündige euch grosse Freude, die allem Volk widerfahren wird. (Lukas 2,10)

So bleibt zu hoffen, dass all die Engel in festlich geschmückten Stuben mehr zu be-
deuten haben als simple Dekoration – dass sie irgendwie doch erzählen von der grossen Freude, die allem Volk widerfahren ist.

Kann es nicht auch sein, dass die Freude umgekehrt uns zu Engeln macht: Dass die Freude, wenn sie unser Leben berührt, uns Flügel wachsen lässt? Vielleicht, weil die Freude letztlich aus himmlischen Sphären stammt, auch wenn sie als mensch-
liches Gefühl daher kommt? Ein Gefühl, das uns wieder atmen, hoffen, glauben lässt und uns öffnet für vielfältige Begegnungen mit uns selber und anderen?
Jedenfalls gefällt mir dieser Spruch, den ich auf einer Karte entdeckt habe:

Freude macht dich zum Engel und verleiht dir Flügel.

Es kann sich ereignen, an manchen Tagen, möglicherweise, dass die Freude uns verwandelt. Unter Umständen geschieht das von uns allenfalls völlig unbemerkt. Und eröffnet weitreichende Perspektiven und neue hoffnungsvolle Horizonte. Vielleicht ähnlich wie damals, als der Engel auf dem Feld in der tiefen Nacht den Hirten ganz überraschend die grosse Freude verkündete.


Eine gesegnete Adventszeit, frohe Weihnachten und viel Freude wünscht Ihnen

Rahel von Siebenthal